Butterfly...
 
 
a
 
 
 
Hamsterleben

Hmmm...es ist schon ewig her, dass ich geschrieben habe, aber ich könnte euch trotzdem nix Neues erzählen.
Wir sind inzwischen alle 20, ich meine natürlich fast alle :-), haben unser erstes Semester oder ein halbes Jahr Arbeit hinter uns und die meisten sind froh, dass es vorbei ist und warten auf ihre Prüfungsergebnisse.
Physik weiß ich schon, das habe ich bestanden.
Seit heute hängen in Karlsruhe die Ergebnisse der Pädagogikprüfung aus. Juli geht heute sowieso nach KA und schaut für mich nach.
Ich wär so froh, wenn ich die auch bestanden hätte.
Das Leben in KA mit Franzi, Ali und Diddi läuft gut nur leider ist Franzi immer dann in Karlsruhe, wenn ich Ferien habe, dass ist scheiße.
Ich habe ihr versprochen, dass ich sie besuchen komme, aber bald sind schon Ali und Diddi wieder in Karlsruhe und ich hab sie immer noch nicht besucht.
Wenn sie aber nächstes WE in KA bleibt, dann besuche ich sie da.

Letzen Donnerstag habe ich mir einen Ds(h)ungarischen Zwerghamster gekauft, er ist niedlich, verfressen und hyperaktiv und er heißt Max (nach Papa ist er ein Männchen, nach dem Verkäufer ein Weibchen)...Tagsüber schläft er, wenn er nicht gerade von uns geweckt und geknuddelt wird, dann schimpft er, ist etwas verdattert und fängt an schnell durch die Gegend zu wuseln.
Nachts rennt er so laut in seinem Hamsterrad, dass Blacky zu Mona auswandert und ihr vor ihrer Zimmertüre etwas vorheult und sie nicht schlafen lässt, sehr amüsant :-)

Ansonsten lerne ich mit Lea und Aaron, gehe mim Blacky spazieren, helfe der Mama, fahre die anderen herum und mache endlich wieder etwas Ballett.
Da muss ich jetzt dann auch wieder hin.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ich freue mich euch wiederzusehen!

Eure Pia
5.3.08 16:46


Gratis bloggen bei
myblog.de