Butterfly...
 
 
a
 
 
 
Oh man, ist das verwirrend, wenn man schon ein halbes Jahr lang keinen Eintrag mehr geschrieben hat und dann auf einmal alles verändert vorfindet *verwirrtbin*

Ich dachte, da ich bei euch auch immer darauf warte, dass etwas Neues auf dem Blog erscheint, muss ich auch mal wieder schreiben.
Im Moment bin ich, wie wahrscheinlich alle wissen, in Hall, weil ich Praktikum in Michelbach an der Schule mache.

Für die, denen ich es noch nicht erzählt habe, es macht wirklich sehr viel Spaß, so habe ich es mir vorgestellt :-)
Meine Mentorin (und ehemalige) Lehrerin ist nett und wirklich gut, die Kinder sind total brav und motiviert und auch sonst sind alle anderen voll ok!
Mim Unterrichten klappt es bis auf ein paar Kleinigkeiten auch schon sehr gut.
Am 7. und 8. Okt darf ich sogar mit ins Schullandheim.

Ansonsten ist in meinem Leben alles beim Alten...außer, dass ich jetzt blond und kurzhaarig bin. Aber das ist ja keine dauerhafte Veränderung :-)

Ich bin leider so unkreativ, dass mir jetzt schon nichts mehr einfällt. Aber immerhin, habe ich mal wieder ein Lebenszeichen von mir gegeben.

Viele von euch sehe ich ja hoffentlich heute Abend!! Freu mich schon!!

Pia
26.9.08 17:05


Hamsterleben

Hmmm...es ist schon ewig her, dass ich geschrieben habe, aber ich könnte euch trotzdem nix Neues erzählen.
Wir sind inzwischen alle 20, ich meine natürlich fast alle :-), haben unser erstes Semester oder ein halbes Jahr Arbeit hinter uns und die meisten sind froh, dass es vorbei ist und warten auf ihre Prüfungsergebnisse.
Physik weiß ich schon, das habe ich bestanden.
Seit heute hängen in Karlsruhe die Ergebnisse der Pädagogikprüfung aus. Juli geht heute sowieso nach KA und schaut für mich nach.
Ich wär so froh, wenn ich die auch bestanden hätte.
Das Leben in KA mit Franzi, Ali und Diddi läuft gut nur leider ist Franzi immer dann in Karlsruhe, wenn ich Ferien habe, dass ist scheiße.
Ich habe ihr versprochen, dass ich sie besuchen komme, aber bald sind schon Ali und Diddi wieder in Karlsruhe und ich hab sie immer noch nicht besucht.
Wenn sie aber nächstes WE in KA bleibt, dann besuche ich sie da.

Letzen Donnerstag habe ich mir einen Ds(h)ungarischen Zwerghamster gekauft, er ist niedlich, verfressen und hyperaktiv und er heißt Max (nach Papa ist er ein Männchen, nach dem Verkäufer ein Weibchen)...Tagsüber schläft er, wenn er nicht gerade von uns geweckt und geknuddelt wird, dann schimpft er, ist etwas verdattert und fängt an schnell durch die Gegend zu wuseln.
Nachts rennt er so laut in seinem Hamsterrad, dass Blacky zu Mona auswandert und ihr vor ihrer Zimmertüre etwas vorheult und sie nicht schlafen lässt, sehr amüsant :-)

Ansonsten lerne ich mit Lea und Aaron, gehe mim Blacky spazieren, helfe der Mama, fahre die anderen herum und mache endlich wieder etwas Ballett.
Da muss ich jetzt dann auch wieder hin.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ich freue mich euch wiederzusehen!

Eure Pia
5.3.08 16:46


Hallo ihr,

ich wollte euch sagen, dass ich euch alle sehr lieb habe!
Ihr seid die besten Freunde, die man sich wünschen kann.
Ich finde, man sagt solche Dinge viel zu selten und wer weiß, wie oft ich noch die Möglichkeit dazu habe...
Ich bin so froh, dass wir noch Kontakt haben und uns hoffentlich auch in nächster Zeit nicht aus den Augen verlieren.

Eure Pia
19.11.07 15:44


Viel passiert...

Ja, seit meinem letzen Eintrag ist eine Menge passiert.

Ich habe sogar Schuhe :-) 2 Paar von 3-Suisse, zum Glück haben die gepasst.

Und in Schwäbisch Gmünd bin ich auch nicht, wie ihr ja alle wisst.
Ich habe Franzi, Ali und Diddi in Karlsruhe besucht und bin abends heim gekommen und was lag auf dem Tisch?? Eine Zusage von Karlsruhe und das, nachdem ich mich an Gmünd schon gewöhnt hatte...
Ich bin jetzt auf jeden Fall in Karlsruhe und auch froh darüber.
Ist lustig mit Franzi, Diddi und Ali, leider ist Franzi ja jetzt in Horb und es dauert auch noch sooo lange, bis sie wieder kommt!
Es ist auf jeden Fall einfacher und man vermisst alles andere nicht so, wenn man noch Leute um sich hat, die man kennt!
Ich hab auch schon eine neue Freundin, Juli. Mit ihr versteh ich mich wirklich gut.
Leider lernt man sonst nicht so viele Leute kennen, weil alle nur in ihre Fächer gehen und man sich höchstens mal kurz auf dem Gang trifft. Es gibt ja leider nicht so was wie Klassen.
Naja, hauptsache ich bin nicht ganz alleine!

Studieren macht auch Spaß, ist wirklich cool, aber immer sooo viel zu lesen, das ist ziemlich anstrengend und wenn ich dran denke, dass ich über den Berg von Texten im Januar/Februar in Deutsch, Pädagogik und Physik Prüfungen schreiben muss wird mir schon ganz schlecht.

Ansonsten geht es mir so wie Hertie: Ich vermisse euch alle! Und unsere lustige TG-Zeit!

Eure Pia


Geht ihr am Samstag auf Robis Beerdigung?
15.11.07 17:14


Zukunft, Ferien und Schuhnichtkauf

Nachdem ich gerade mal wieder auf "Blogtour" war und bemerkt habe, dass ich wohl diejenige bin die am längsten nichts geschrieben hat, dachte ich, dass ich mich ja auch mal wieder melden könnte!

Da viele über ihre Zukunft geschrieben haben will ich das auch mal tun.
So wie's aussieht gehe ich nach Schwäbisch Gmünd an die PH und studiere Lehramt für Grund- und Hauptschule mit Schwerpunkt Grundschule! Deutsch, Physik und Religion.
Leider gibt es in diesem Beruf saumäßig viele Arbeitslose und ich muss versuchen möglichst gut zu sein!
Aber in unserem tollen Studiumbuch (haben wir irgendwann mal in der Schule bekommen) steht, dass bis 2015 7 von 10 Lehrern in Rente gehen.

In diesen ewig langen Ferien, die bei mir auch noch bis zum 15.10 andauern, hab ich eigentlich noch nicht viel hinbekommen. Ich war weder im Urlaub, noch habe ich gearbeitet...
Was mir grad noch so einfällt sind ein Ausflug in den Europa Park, verschiedene Motorradtouren, bei einer ist unser armer Hertie beinahe lebensgefährlich verunglückt , zum Glück geht es ihm schon wieder besser, Sabse hat mich ein paar mal besucht, ich war beim Domme mit Sabse und Franzi und wir haben Simpsons-Der Film und Verrückt nach Mary angeschaut, als Diddi noch geschafft hat habe ich ihn ein paar mal besucht, gestern waren Franzi, Dome, Diddi, Matze, Stephan, meine ganze Familie, meine Tante und ich an nem See baden und damit enden meine Erinnerungen!

Ach ja, ich habe mal versucht Schuhe zu bekommen, aber das ist unmöglich! Von den Marken, wo mir vor 3 oder 4 Jahren noch 3er, also ca 36 gepasst haben, passen mir jetzt nicht mal mehr die 2er (ca 35) und Lea die mal 39 hatte, kann jetzt 37 anziehen...
Wisst ihr wie scheiße das ist, wenn die kleinste größe die es gibt noch ne Nummer zu groß ist?!
Alle Leute die groß sind und wegen denen alles immer größer gemacht wird sind scheiße!!!
Wieso können die sich nicht einfach Schuhe in Größe 45 kaufen? Dafür sind sie warscheinlich zu eitel als Frau und deshalb werden alle schuhe einfach 2 Größen zu groß gemacht, dann können sie sagen sie haben 43.

So, das war's jetzt von mir, falls mir noch was einfällt schreib ich einfach noch mal!


Eure Pia, die bald keinen Schuhe mehr hat
27.8.07 20:58


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de